Vision und Grundsätze

Vision

Der Projektname „Baobab“ stammt vom gleichnamigen afrikanischen Lebensbaum, dem Affenbrotbaum (Baobab Baum). Dieser Baum sammelt während kurzer Regenzeiten Wasser für Dürreperioden, bietet Menschen Nahrung, Baustoff, Medizin und Schutz. Er wächst langsam, aber wurzelt fest und hat die Kraft, lange Trockenzeiten zu überdauern.

Der Baobab ist das Symbol unserer Arbeit: Beständigkeit, Schutz und die Versorgung der Menschen mit dem, was sie benötigen.

Die Baobab Family gibt den Menschen in unseren Projekten gleich einer Familie die Sicherheit und Geborgenheit, die sie brauchen. Nach dem Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ unterstützen wir sie dabei ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Wir bieten nicht nur Unterkunft und Verpflegung, sondern eröffnen ihnen langfristig die Möglichkeit unabhängig und selbstständig in der Gesellschaft zu bestehen. Die Kinder erhalten eine Schulausbildung und werden in der Entwicklung einer beruflichen Perspektive gefördert.

BaobabLogo-transparent-mitSchriftzug-827x1024

 

Der Unterschied: Drei Grundsätze

  1. Transparenz

Die Baobab Family legt großen Wert darauf, die Finanzen des Vereins, also sämtliche Einnahmen und Ausgaben, transparent darzulegen. Vor allem die Transparenz des Spendenwegs steht dabei im Mittelpunkt: Auf unserer Homepage kann jederzeit Einsicht in die Buchhaltung genommen werden. Diese wird regelmäßig und zuverlässig aktualisiert, sodass man immer auf dem neuesten Stand ist. Diese Art der Transparenz bildet die Grundlage für unseren zweiten Grundsatz.

Klicken Sie hier um zur aktuellen Kontoführung zu gelangen.

 

2 Aktiver Widerstand gegen Korruption

Korruption ist auf dem gesamten afrikanischen Kontinent immer wieder ein Thema. Ohne Schmiergelder laufen viele Prozesse langsamer und die Zusammenarbeit mit den kenianischen Behörden ist oft mühselig. So dauerte es z.B. fast 12 Monate, bis die Baobab Family in Kenia die Anerkennung als NGO (sog. Nicht-Regierungs-Organisation) erhielt. Wir sind strikt dagegen, Spendengelder in dunkle Kanäle zu werfen, nur um manche Vorgänge zu beschleunigen. Die Baobab Family setzt lieber auf einen langen Atem und hat sich mit diesem offiziellen, anti-korrupten Verhalten bereits, nicht nur bei den Behörden in Kenia, einen Namen gemacht. Unser Motto: Wer auf Korruption eingeht, hält sie am Leben.

 

  1. Schlanke Verwaltung

In Deutschland sind ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiter für den Verein tätig. Lediglich Porto, Büromaterial, notwendige Gebühren und in seltenen aber dringenden Fällen werden z.B. Fahrtkosten vom Verein gezahlt. So konnten wir es schaffen, die Ausgaben hierzulande von ehemals 17% (Geschäftsjahr 2002) auf nur noch durchschnittlich 5% zu reduzieren – wie wir meinen, eine große Leistung. Die Zusammenarbeit läuft über ein virtuelles Büro im Internet, Email und Telefon, so dass keine Räumlichkeiten angemietet werden müssen oder sonstige administrative Kosten entstehen. Dadurch können die Spendengelder dort eingesetzt werden, wo sie am dringendsten gebraucht werden: In Kenia.

Kontakt

Email:
kontakt@baobabfamily.org

Baobab Family e.V.
Andreas Triebel
Tizianstraße 3
80637 München

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 88 96 400
BLZ: 700 20 500
IBAN: DE69700205000008896400
BIC (SWIFT): BFSWDE33MUE

Impressum

Like us on Facebook!

Recent Facebook Posts

Fotos von Baobab Family e.V.s Beitrag

Vielen Dank an Kids for kids vom Münchner Rupprecht..

10 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen

<3 – lichen Dank an alle Helfer, Spender und Besucher..

5 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen

Werde Pate oder Mitglied!

Schreiben Sie uns einfach eine Email an kontakt@baobabfamily.org

PayPal Spendenkonto

Anmelden

Du bist nicht angemeldet.